·      Zimmerarbeiten

·      Dachdeckerarbeiten

·      Bauklempnerarbeiten

Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen Möglichkeiten Dachgauben in eine vorhandene Dachkonstruktion einzubinden.
 
  Zu Beginn der auszuführenden Arbeiten
Die vorhandene Dachgaube soll demontiert werden und durch eine breitere Dachgaube ersetzt werden.
Die alte Gaube ist demontiert  
  Die neue Gaube ist gerichtet und mit Dachsteinen zugehängt

 

Das fertig erstelle Bauvorhaben einschließlich Bauantrag, Zeichnung und Statik alles aus einer Hand  
Hier ein weiteres Bauvorhaben das wir komplett erstellt haben
  Zu Beginn des Bauvorhaben in dieser Dachfläche soll eine Schleppdachgaube errichtet werden.
Der Dachboden vor der Baumaßnahme

Dachkonstruktion Kehlbalkendach

 

 
  Hier der Dachboden nach der Konstruktionsänderung vom Kehlbalkendach zum Pfettendach
2 teilige Dachpfetten BS11
   
  Die Schleppdachgaube ist gerichtet

 

 
Das fertige Objekt nach Abschluss aller Arbeiten

Den Vorteil, den man durch den nachträglichen Einbau von Dachgauben hat:

  • Mehr Wohnfläche
  • Bessere Stellmöglichkeiten für Möbel
  • Einbau von senkrechten Fenstern innerhalb der Dachfläche
  • Dadurch mehr Lichteinfall in die einzelnen Räume

Alle hier gezeigten Bauvorhaben wurden von uns komplett durchgeführt, einschließlich Bauantrag, Zeichnung, sowie der Statik durch ein Ingenieurbüro !

Vorteil des nachträglichen Dachgaubeneinbaus
 

© Zimmerei Riechers 2007
Impressum